Sammlung und Verarbeitung von Textilabfällen

In unserer Recyclingproduktion verwerten wir verschiedenartige Textilabfälle zu einem Rohstoff, der in mehreren Industriezweigen verwendet werden kann. Als der Eingangssrohstoff dienen Textilabfälle, Abfälle aus Textilfasern, Altleidung, Textilverpackungen, Industrietextilien und Verbundwerkstoffabfall. Textilabfälle werden zu Reißspinnstoff, Textilfasern und Staub verwertet. Nach dem Pressen werden Finalprodukte oder Textil-Reißspinnstoff (Textilriss) an die Kunden geliefert, als Blas-, Wärme- oder Schalldämmung für  Niedrigenergie- und Passivhäuser.

Recycling von Textilabfällen

Es ist unser Ziel, die Natur durch das Recycling von Textilien zu schützen und dadurch die Abfallmenge auf Deponien und in Verbrennungsanlagen zu reduzieren. Wir präsentieren das Prinzip einer echten Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit – wir verwenden recycelte Textilien und unser Produkt ist hundertprozentig recycelbar. Das Ziel der Gruppe in den kommenden Jahren ist die Recycling von mindestens 7.000 Tonnen der Textilabfälle pro Jahr und das Erreichen des Gesamtanteils von Textilrecycling in der Slowakei auf dem Niveau von mindestens 30%. Wir planen, jährlich mindestens 2.000 Tonnen Isolierungen und mehr als 5.000 Tonnen Reißspinnstoff/Textilriss/ zu produzieren.

Wir haben auch ein Interesse daran, die Menschen über die Möglichkeiten der Verwendung von recycelten Textilien auszubilden, legislatorische Neuerungen durchzusetzen, damit unser Land seine Aufmerksamkeit stärker auf die nachhaltige Wirtschaft und die echte Kreislaufwirtschaft richtet.

Wir realisieren die Herstellung von Produkten aus recycelten Textilabfällen.

+421 948 049 282