Wir realisieren die Herstellung von Produkten aus recycelten Textilabfällen.

Textilisolierungen im Vergleich zu Isolierungen, die aus anderen Materialien hergestellt werden, z.B. Gipskarton, Polystyren/Styropor/, Mineralwolle, Steinwolle, Holzfaser, Polyurethanschaum (PUR-Schaum), Glas- und Hanffasern etc., besitzen bei niedrigerem Gewicht die vergleichbaren wärmetechnischen Eigenschaften, manche sogar auch bessere und zugleich haben diese Textilisolierungen deutlich bessere akustische Parameter. Textilisolierungen bieten bei gleichen Gewichtsparametern im Vergleich mit den meisten klassischen Isolierungen noch höhere, fast doppelte Wärmekapazität. Die Zeit der Überhitzung der Isolierung wird dadurch verlängert und die Kosten für die Heizung und Abkühlung von Gebäuden senken, was den Anpassungsanforderungen von Gebäuden an den Klimawandel entspricht und somit wird die Energieeffizienz von Gebäuden erhöht. Die Textilisolierung ist ein ökologisches Produkt aus recycelten Materialien, das nach Ablauf seiner Lebensdauer einfach und kostengünstig recycelt werden kann.

Wir ergreifen Maßnahmen zur Reduzierung von Lärm und Vibrationen in einer städtischen Umgebung - Lärmschutzwände und -barrieren, Lärmbepflanzung, Lärmdämmung von Lärmquellen.

Wir ergreifen Maßnahmen zur Reduzierung von Lärm und Vibrationen in einer städtischen Umgebung – Lärmschutzwände und -barrieren, Lärmbepflanzung, Lärmdämmung von Lärmquellen.

Wir lösen Wasserrückhaltemaßnahmen, Gründächer, Wasserrückhalteparkplätze, Radwege und Rückhalte- und Retentionsflächen.

Retentionsplatten aus recycelten Textilien können sintflutartigen Niederschlägen bis zu 300 %  ihres Gewichts standhalten. Sie erfüllen die Funktion, Wasser rückzuhalten und nach und nach abzugeben. Aufgrund ihrer Struktur und ihres geringen Gewichts passen sie auch für Holzbauwerke, Umbauten von Gebäuden und Bauwerke mit der erforderlichen geringen Dach-Last. Das Material ist flexibel und kann sich leicht dem Gelände anpassen.

Wir realisieren die Herstellung von Produkten aus recycelten Textilabfällen.

+421 948 049 282